Wie bespreche ich meinen Therapiewunsch mit Eltern/Partner

Ich muss die ganze Sache noch mit meinem Partner/ meine Eltern besprechen, denn ich bin auf ihr Mittragen der Therapie, ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wie mache ich das am besten?

Wir unterstützen dich sehr darin, deine Pläne mit deinem Umfeld, deiner Familie, deinem Arbeitgeber zu besprechen.  Je klarer du dich mit deinen Zielen zeigst, desto grösser wird die Unterstützung aus deinem Umfeld sein. Und die ist immens wichtig!

 

Wenn du freier, spontaner, glücklicher wärest, würde dein Partner, deine Eltern dein Projekt unterstützen?

Wenn dein Traum Realität werden könnte – würden sie ihn dann mittragen?

 

Erzähle ihnen von deinem Traum und deinen Zielen. Erzähle ihnen, wie viel dir am fliessenden Sprechen liegt und was sich dadurch für dich und in deinem  Leben verändern würde.

 

 

 

 

 

Ich habe keine Möglichkeit das Geld aufzutreiben!

 

Da können wir dich nur fragen: was bist du gewillt zu tun, um diese Möglichkeit zu schaffen?

 

Wir wären nicht die Coaches, die wir sind, würden wir dir nicht zutrauen, das zu lösen!

 

Solltest du eine Beratung von uns zu diesem Thema wünschen, melde dich bitte bei uns. Und vergiss nicht: Geld in uns selbst zu investieren, ist ein Ausdruck unseres Selbstwertes.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter